Aktiv & Fit

Körperliche Aktivität ist die beste Medizin – und das ganz ohne Nebenwirkungen. Mit Spaß am Sport bleiben Sie rundum fit und vital. Durch gezieltes Training tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und steigern Ihr gesamtes Wohl- befinden.

Durch unser breites Spektrum an Leistungen, erarbeiten wir zusammen mit Ihnen die optimale Trainingsstrategie für Ihre persönlichen Ziele. Begleitet werden Sie dabei von erfahrenen Therapeuten, die Sie individuell und zielorientiert unterstützen.

Unsere Leistungen

  • Krankengymnastik am Gerät
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Rehasport
  • Personal Training
  • Sturzprävention für Senioren

Medizinische Trainingstherapie 

Unser Anliegen ist es, Ihren Weg zum Ziel optimal zu unterstützen. Dafür möchten wir uns die Zeit nehmen Ihre Ziele und aktuelle Leistungsfähigkeit zu erfassen. Dadurch können wir zusammen mit Ihnen ein optimales Trainingsprogramm planen und ein längerfristig anvisiertes Trainings- ergebnis im Auge behalten. Mit der Kombination aus Sport- sowie Physiotherapeuten und langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Sportlern aller Alters- und Leistungsklassen, bieten wir ein hochqualifiziertes Team aus Therapeuten.

Vom jungen Athleten bis zum rüstigen Rentner: hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr individuelles Training.

Standort:

THERANEOS | Das Therapiezenrum | PhysioFit | Obere Langgasse 5 | Speyer

Sturzprävention im Seniorenzentrum Haus am Germansberg

Die Praxis für Physiotherapie Richter hat im Mai 2012 in Kooperation mit der ETH- Zürich an einer Studie zur Sturzprävention durch Krafttraining an Geräten mitgearbeitet. Seither nutzt das Therapeutenteam die langjährige wissenschaftliche und praxisorientierte Erfahrung der Universität Jyvaskylä / Finnland. Die Kurse zur Sturzprävention finden in kleinen Gruppen mit maximal acht Personen statt und werden von geschulten Therapeuten betreut. Das Training findet zu fest vereinbarten Terminen statt. Vorab empfiehlt sich die Basisanalyse Sturzprävention, durch die der Teilnehmer nach einer umfangreichen Testung einen individuellen Trainingsplan erhält.

Standort: Seniorenzentrum Haus am Germansberg

Rehasport und Kursprogramm im Judomaxx

Im Judomaxx Speyer bieten wir ein umfassendes Angebot für Ihre Gesundheit mit flexibler Kursauswahl. Die Kurse werden auf Ihre körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt. Sie werden von hochqualifizierten Sport- und Physio- therapeuten betreut und verbessern mit Hilfe von leicht erlernbaren Übungen Ihre Koordinationsfähigkeit und Beweglichkeit. Sie steigern Ihre Fitness und erhalten so mit einen großen Teil Ihrer Lebensqualität.Rehasport wird vom Arzt verordnet und von den Kassen finanziert. Die Teilnahme über eine ärztliche Verordnung ist für Sie kostenlos. Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch ohne Verordnung möglich.

Standort: Judomaxx Speyer | Butenschönstraße 8 | Speyer

Rehasport (§44) – RehaSport ist ein ganzheitliches Gruppentraining, der im Rahmen eines Vereins durchgeführt wird. Sie werden von hochqualifizierten Sporttherapeuten, Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten betreut und verbessern mit Hilfe von speziellen, leicht erlernbaren Übungen Ihre Koordinationsfähigkeit und Beweglichkeit. Sie steigern langfristig Ihre Fitness und erhalten somit einen großen und wichtigen Teil Ihrer Lebensqualität. Rehasport kommt grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht. Gerade nach einer postoperativen Rehabilitationsmaßnahme oder nach krankengymnastischer Behandlung stabilisiert der Rehasport durch das weiterführende Training den Behandlungserfolg. Die Erfahrung hat gezeigt, dass durch eine langfristig angelegte und aktiv ausgerichtete Betreuung eine deutliche Verbesserung der Beschwerden erzielen kann. Rehasport ist u.a. sinnvoll bei degenerativen und entzündlichen Veränderungen der Bewegungsorgane, z. B. bei Rheuma und Osteoporose. Rehasport kann aber auch bei Erkrankungen chronische Wirbelsäulen Beschwerden, Erkrankung der Gelenke und des gesamten Bandapparates oder Bandverletzungen und Frakturen der Extremitäten verordnet werden.

Fit ins Alter – In diesem Kurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit im Alter gesund, fit und beweglich zu bleiben. Durch eine große Auswahl an verschiedenen Übungen wird Ihre Kraft, Beweglichkeit und Ihr Gleichgewichtssinn geschult und verbessert. Erhalten Sie sich auch im Alter Ihre Freude an Bewegung!

Qi Gong® – Ruhige, fließende Bewegungen beleben die Muskeln, die Sehnen und öffnen die Gelenke. Die Übungen und Formen sind einfach zu erlernen und eignen sich sehr gut für die stille Körperarbeit. Für alle Altersklassen empfohlen – Kurs für Einsteiger und bereits Praktizierende.

RückenFit (§20 Präventionskurs) – Steigern Sie Ihre Belastbarkeit! Die Übungen helfen Ihnen, Ihre Alltagsbelastungen besser zu bewältigen. Ziel ist, die Wirbelsäule wie auch alle anderen Gelenke stabil und beweglich zu halten. Die Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen dienen zur Vorbeugung von Wirbelsäulenproblemen bzw. zur Verbesserung bereits bestehender Rückenbeschwerden. Ein Kurs, der mit seinen Inhalten auch die allgemeine Fittness verbessert.

Information

Rehasport Kurse finden ganzjährig in „thematisch und bedürfnisorientierten Kursen“ im Judomaxx statt.

Rehasport wird nach Themen (Hüfte/Knie, Pilates, Fit ins Alter) und Belastungsstufen (1-3) eingeteilt.

Die Teilnahme erfolgt für gesetzlich Versicherte über eine ärztliche Verordnung und ist kostenlos.

Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch als Selbstzahler möglich

pdf_icon Preisliste Rehasport Selbstzahler (PDF)

Kurszeiten sind hier immer aktuell einsehbar.

Bitte verbindliche Anmeldung unter Telefon 06232 77555 oder über unser Kontaktformular.

Rahmenvereinbarung Rehasport und Funktionstraining

Nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX erbringen die Rehabilitationsträger Rehabilitationssport und Funktionstraining als ergänzende Leistung zur Rehabilitation. Zur Sicherstellung einer einheitlichen Leistungserbringung schließen die Verbände der Rehabilitationsträger und die maßgeblichen Verbände des Rehabilitationssports und Funktionstrainings die „Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining“ auf der Ebene der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR). Die letzte Fassung ist am 1.1.2011 in Kraft getreten und berücksichtigt die aktuelle BSG-Rechtsprechung.

Verordnung von Rehasport und Funktionstraining

Die Vertragsärzte verordnen bei medizinischer Notwendigkeit Rehabilitationssport bzw. Funktionstraining auf dem zwischen den Verbänden der Krankenkassen auf Bundesebene und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) vereinbarten Formular.